Aus der FNP: Es begann beim SV Bommersheim

Nickel kann es packen

  • vonThorsten Remsperger

Was der Bommersheimer Nicholas Engels mit seinen Eltern auf dem angestrebten Weg zum Fußball-Profi erlebt.

Als der fremde Mann am Telefon sich nach ihrem Sohn erkundigt, bekam Christine Engels erst einmal einen kleinen Schreck. Der Vater eines Mitschülers? Ein Lehrer der Feldbergschule? Hatte Nicholas etwas angestellt? Im positiven Sinne: ja. Nicholas Engels, den seine Kumpels und selbst seine Eltern meistens Nickel nennen, spielt verdammt gut Fußball. Und der fremde Mann rief an, weil er als Talent-Scout von Mainz 05 den damals 13-Jährigen ins Jugendleistungszentrum am Bruchweg einladen wollte.

Das war vor knapp zwei Jahren, und dass Nickel verdammt gut Fußball spielt, wissen inzwischen noch ein paar Leute mehr. Beispielsweise Michael Prus, der gerade dabei ist, das U15-Nationalteam zusammenzustellen. Für den aktuellen DFB-Lehrgang im Uwe-Seeler-Fußball-Park in Malente, der gestern begann und am Mittwoch endet, hat er den gerade 15 Jahre alt gewordenen Bommersheimer eingeladen.

Hier geht es zum kompletten Artikel:
https://www.fnp.de/sport/regionalsport/nickel-kann-packen-11822317.html

Share Button

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Oberursel, den 24.  Februar 2018

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Zur diesjährigen Hauptversammlung des SV 1912 Bommersheim e.V. am
Dienstag, den 26. März 2019 um 19:12 Uhr laden wir alle Vereinsmitglieder herzlich ein.

Weiterlesen

Share Button

Weltmeisterliches „JSG Teamgeist Tore Talente Trainingscamp“

Gemeinsam mit dem FC Weisskirchen bieten wir wieder das beliebte Trainingscamp mit Sandra Minnert (zweifache Fussballweltmeisterin) und den Jugendtrainern des SVB und dem FCW an.

Neben Trainingseinheiten und Turnierspielen wird auch Theoriewissen vermittelt und in den Pausen gibt es lecker Essen, Torwandschießen, Torschußmaschine, Tischtennis und Dart angeboten. Spass ist garantiert.

30. Mai – 1. Juni 2019, Sportplatz Weisskirchen
10 –16 Uhr
Für Fussballer(innen) von 6 bis 15 Jahren
Kosten 99 €

Anmeldung bis 30. April 2019
per Mail beim FCW-Jugendleiter:
Andreas Helzel
Ahelzel@aol.com

Share Button

E-Jugend: Freundschaftsspiel der E2 gegen Bonames

Spiel Zusammenfassung von Trainer Martin Meuer.

Das heutige Freundschaftsspiel gegen den SV Bonames 2  ging ein wenig unglücklich mit 2:4 verloren. Nach einem frühen Gegentor aufgrund eines Eckballs, glich Christof mit einem sehenswerten Solo aus, indem er über das gesamte Feld, mit einem Lupfer geschickt über den Torwart, hinweg das gegnerische Tor traf. Es folgte der erneute Rückstand, der dann noch vor der Pause von Simon aus kurzer Distanz wieder ausgeglichen wurde und wir somit mit einem verdienten 2:2 in die Pause gingen. Nach der Pause ging das Spiel rege weiter und trotz guter Chancen von Oscar, Emma und Moritz am Ende doch mit 2:4 aus. Trotz der Niederlage haben die Jungs und Mädels gegen einen stärkeren Gegner gut dagegen gehalten.

Einen der Jungs möchte ich trotzdem ein wenig herausheben. Unser Torwart Robert hat unser Team lange mit seinen durchaus sehenswerten Paraden im Spiel gehalten.

Heute spielten:
Robert, Simon, Noel, Kahir, Oskar, Christof, Leonhard, Leopold, Seymen, Moritz, Emma und aus der F Jugend  Arjen.

Share Button

G-Jugend: Platz 2 im Heinrich-Strauss-Gedächtnisturnier in Burgsolms

In der Gruppenphase konnte das Team, unter den Trainern Stefan Schmitz und Luis Tomillo, jedes Spiel für sich entscheiden und gingen so mit einem Torverhältnis von 21:0 ins Finale.

Im spannenden Finale gegen die TSG Wieseck konnte das Team einen 0:3 Rückstand auf 2:3 verkürzen.

Am Ende lief Ihnen aber die Zeit davon und es blieb bei einem 2:3. Die Trainer und das Team sind sehr stolz auf den 2. Platz und werden nächstes Jahr sehr gerne wieder am Heinrich-Strauss-Gedächtnisturnier teilnehmen.

Share Button

SVB-Vereinsheim in Trümmern?

oder sind es die Ruinen der Londoner Bankentürme nach der Brexitentscheidung…

Nein, keine Sorge. Unser 1. Vorsitzender Alexander Simon grüßt hier, mit etwas unentspanntem Blick, von den Stonehenge-Steinkreisen. Dabei könnte die Lage im Verein kaum entspannter sein… Vereinsheimrenovierung bald abgeschlossen, Jugendabteilung wächst und wächst. Langsam ergrünt auch der Sportplatz wieder. Die Erste Mannschaft kämpft derzeit mit einer Siegesserie um den Auftstieg in die A-Klasse. Heute findet um 15 Uhr auf dem Bommersheimer Sportplatz „Im Himmrich“ ein weiteres Spitzenspiel gegen die SF Friedrichsdorf statt.
Alles wird gut!

Share Button

Siegesserie der 1. Mannschaft

Vier Siege in Folge bringt unsere Erste Mannschaft vorübergehend auf den direkten Aufstiegsplatz 2. Die Mannschaft hat einen Lauf und kann am Sonntag um 15 Uhr sogar noch nachlegen. Dann wird es aber unweit schwerer. Im Spitzenspiel gegen den FSV Steinbach geht es auf dem Bleibiskopf um die Tabellenführung.

Bereits um 13.15 Uhr spielt unsere 2. Mannschaft gegen die SG Westerfeld.

Share Button

Weiter ungeschlagen, wieder kein Sieg…

Ist das Glas halbvoll oder halbleer? So in etwa fühlt es sich wohl an, wenn man die zwei ersten Ergebnisse unserer Ersten Mannschaft gegen den Lokalrivalen FC Weisskirchen II und den TV Burgholzhausen betrachtet. Zweimal 1:1 Unentschieden. Die Leistungsstärke des Teams ist nach zwei Spieltagen noch nicht genau einschätzbar. Wir sind aber zuversichtlich, dass sie sich langsam vorderen Ränge arbeitet, zumal verletzungsbedingt nicht der gesamte Kader zur Verfügung steht. Unsere Zweite Manschaft startete auf ungewohnten Geläuf, dem neuen Kunstrasen in Burgholzhausen, mit einer 1:3 Niederlage in die Saison. Sie sind wohl eher die katastrophalen Platzbedingungen in Bommersheim gewohnt, die dann bei Heimspielen eine zusätzliche Herausforderung für unsere Gegner werden könnten.

Share Button

Der SVB 1912 beim TUS Ekern

Am 15.Juni 2018 machte sich der harte Kern der „Alten Herren“ mit einem schicken, weißen gesponserten Minibus, der durch ein SVB-Emblem zu unserem „Vereinsbus“ wurde, auf den Weg in’s Ammerland. Dort hat unser ehemaliges Vereinsmitglied Heribert Gerigk nicht nur eine neue Heimat gefunden, sondern auch Sportfreunde wie uns.

Der TuS Ekern e.V. wurde am 02.11.1912 gegründet http://www.tus-ekern.de/
und ist damit genauso alt wie der SV Bommersheim. Die „Hobbykicker“ im TuS Ekern (2012) haben z.Z. ca. 26 Mitglieder, darunter sind aber nur 11 aktive Spieler.

Weiterlesen

Share Button

3. Intersport Taunus Jugend-Stadtmeisterschaft

Es ist wieder soweit. Der SV Bommersheim veranstaltet die:

Intersport Taunus Jugend Stadtmeisterschaft

Am 9. und 10. Juni, jeweils ab 10 Uhr werden hunderte Kinder aus den G, F, E, D-Jugenden, Eltern und Zuschauer unseren Sportplatz beleben. Für reichlich Verpflegung und Rahmenprogramm ist gesorgt. Gutes Wetter bestellt.

Die teilnehmenden Vereine sind:
FC Weißkirchen, FV Stierstadt Eintracht Oberursel, FC Oberstedten, YB Oberursel, FSV Steinbach und der SV Bommersheim

Wir freuen uns, über die Unterstützung von Intersport Taunus, der Stadt Oberursel, Taunagas und dem Kultur- und Sportförderverein Oberursel.

Nicht zu vergessen auch unsere weiteren Sponsoren, durch deren Unterstützung
auch solche Turniere ermöglicht werden.

Hier geht es zu den SVB-Unterstützern

 

Share Button